Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Abteilung Leichtathletik

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Leichtathletik

"Schneller, Höher, Weiter" - Unter diesem Motto werden die grundlegenden Bewegungsabläufe Laufen, Springen und werfen trainiert. Neben den klassischen "Sportplatzdisziplinen" ist auch der Bereich Ausdauer ein wichtiger Bestandteil der Leichtathletik. 

Um die Jahrhundertwende des zwanzigsten Jahrhunderts und vor den zweiten Weltkrieg wurde noch nicht klar zwischen Turnen und Leichtathletik unterschieden. So waren die ersten erfolgreichen Leichtathleten des TuS auch gleichzeitig die Aushängeschilder in turnerischen Bereich des Vereins. Dabei wurden die klassischen Veranstaltungen wie Landesturnfeste, Deutsches Turnfest und im heimischen Raum das Gillerbergfest, damals wie heute besucht.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Erndtebrücker Leichtathleten immer erfolgreicher. Ab 1994 entstand das Pulverwaldstation, wie man es heute kennt mit Tartanrundbahn und zeitgemäßen Sportstätten für Sprung und Stoß.

In unerer Abteilung sind alle Sportbegeisterten herzlichen willkommen. Unsere Kinder im Alter von fünf bis zwöf Jahren nehmen an den Wettkämpfen des heimischen Schüler Cups teil. Hier können regelmäßig gute Ergebnisse erzielt werden. Ab 18 Jahre nehmen unsere Wettkämpfer an den Veranstaltungen des Leichtathletik Cups Siegerland- Wittgenstein teil. Nachdem wir jedes Jahr den ersten Lauf der Rothaar- Laufserie am 1. Mai im Pulverwaldstadion austragen, besuchen wir im Anschluss eine Vielzahl von Ausdauerläufen in der Region.

Über die Sommermonate habt ihr bei uns die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, kommt doch einfach mal zu einem Training vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

  Termine

01.05.2021 - Leichtathletik
Internationaler Erndtebrücker Volkslauf
Termin anzeigen »



Unsere Trainingszeiten

Das Training findet in der Pulverwaldhalle statt.

Kinder

5-12 Jahre
Mittwoch von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
 

Jugendliche

ab 12 Jahren
Montag von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Mittwoch von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Erwachsende

ab 18 Jahren
Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr
(Basketball & Gymnastik in der Halle)

Zirkeltraining für Jedermann

im Winter
Montag von 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
 

Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Hans-Georg Seifert  (dienstl.: 02753 876 / priv.: 02753 4477)
 

Übungsleiter

Liane Seifert  (02753 4477)
Julia Becker

  Aktuelles aus der Abteilung

Italienisches Trainingslagerflair beim TuS

Der TuS Leichtathletik Nachwuchs nutzte das gerade eingetroffene Sommer-Ferienwetter!
Drei abwechslungsreiche Trainingslagertage mit klassischen Grundübungen bzw. Disziplinen der Leichtathletik konnten mit anspruchsvollen Einheiten erweitert werden. Bestandteil waren ebenfalls Spaß, Koordination und Kräftigung. Abgerundet wurde das Trainingslager mit typisch italienischen Kulinaritäten:  „Pasta, Pasta“ und Eis aus der heimischen Eisdiele „Dolomiti“. 


 

42. Erndtebrücker Volkslauf/Rothaar Laufserie abgesagt

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden PDF-Datei.

 PDF-Datei

Seifert und Wittig glänzen für den TuS

Tolle sportliche Leistungen von Liane Seifert und Harald Wittig: unter 108 Teilnehmern beim Hallensportfest des TV Feudingen (2. Wettkampf im Siegerländer LA-Cup) erreichen beide die höchsten Punktzahlen.
Liane Seifert erreichte mit 277 Punkten die beste einzelne Tagesleistung. Zudem erzielte sie die höchste Gesamtpunktzahl im Dreikampf  der Frauen.

Harald Wittig glänzte mit einer Gesamtpunktzahl von 286 Punkten als Sieger der Gruppe M60. 

Auch die anderen Sportler des TuS wie Katja Marburger, Julia Becker, Johannes Willert, Nico Weyandt und Jens Marburger konnten sich mit hervorragenden Platzierungen sehen lassen. Herzlichen Glückwunsch!

Siegerländer LA Cup 2020: Liane Seifert mit bester Tagesleistung

Bei den Leichtathletik-Hallenwettkämpfen am 19. Januar 2020 in Müsen im Rahmen des Siegerländer Leichtathletik-Cups erreichte W-55 Siegerin Liane Seifert vom TuS Erndtebrück mit 270 Punkten im Dreikampf das beste Gesamtergebnis. Dazu trug auch ihr hervorragendes Ergebnis von 2,36 m im Standweitsprung bei. 

Und auch ihre TuS-Mitstreiter Johannes Willert (2. M 30), Jens Marburger (2.M40), Harald Wittig (1. M60), Julia Becker (2.W19) und Katja Marburger(1. W 40) konnten mit besten Platzierungen heimfahren. 

Insgesamt waren 124 Teilnehmer angetreten, um die neue Wettkampfsaison zu eröffnen. Zum Leichtathletik-Cup gehören insgesamt neun Einzelveranstaltungen und zusätzlich das Gillerbergfest.
 

Werner Stöcker erneut Deutscher Meister

Großartiger Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften am 24.08.2019 in Bottrop.

Die Beschreibung seiner Erfolge und Ehrungen würde mehr als eine Seite füllen: die Rede ist vom Erndtebrücker Laufass Werner Stöcker, der sich jetzt bei den Deutschen Meisterschaften im 24-Stunden-Lauf erneut den Titel der Altersklasse M 80 holte.

Bei hochsommerlicher Hitze von weit über 30 Grad und 105 Runden a 1,25 km errang er nach genau 20 Stunden und 40 Minuten souverän den Titel. Mit insgesamt 131,450 km verbesserte er seinen 18 Jahre alten Rekord um 3,5 km.

Werner - Herzlichen Glückwunsch, eine tolle Leistung!