Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Start

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Der TuS Erndtebrück ist ein Mehrspartenverein. Auf dieser Website können Sie sich umfassend über alles Wissenswerte zum TuS Erndtebrück, das aktuelle Vereinsleben sowie unser breites Angebot an Freizeit-, Gesundheits- und Wettkampfsport informieren.

Über das sportliche Geschehen der Abteilung Fußball informiert Sie die folgende Seite:

Interessantes & Wichtiges…
…auf einen Klick

Wichtige Information für unsere Mitglieder zum Thema Energiesparen!

Seit einigen Wochen tagt ein Energieausschuss des TuS, damit die enormen Steigerungen der Energiekosten in einem halbwegs tragbaren Umfang finanziell bewältigt werden können.

Ob Heizung, Flutlicht, Duschen etc. - überall muss drastisch gespart werden, damit der Sport vor allem im Winterhalbjahr möglichst uneingeschränkt stattfinden kann. 

Diese Maßnahmen sind aber nur dann erfolgreich, wenn alle unsere Mitglieder bzw. Sporttreibenden dabei maßgeblich und verantwortungsvoll unterstützen. Zudem sind wir völlig offen für Anregungen jeder Art und wir bitten euch, uns dazu Vorschläge über den Link mitzuteilen.

Vielen Dank für eure Mitarbeit!

  Aktuelles aus dem Verein

Leichtathletik Cup Siegen-Wittgenstein startet mit dem Hallenwettkampf beim TuS Müsen

Vorne von links: Sophie Faßbender, Liane Seifert, Andrea Werner, Fiona Lange, Tabea Kuhn, Bille Marburger
Hinten von links: Jens Marburger, Nico Weyandt, Kevin Haschke, Moritz Häuser, Alexander Knoch, Leon Mews
Auf dem Foto fehlt Hannes Rosemann.

Leichtathletik-Cup mit Hallensaison! 

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause durften sich die Leichtathleten Junioren/Senioren wieder in den Hallen des TuS Müsen zum gemeinsamen Sportwettkampf treffen.

Ein sehr gelungenerer Auftakt der Cup Serie startete im neuen Gewand: Der LA Cup öffnet die Tore für den Nachwuchs mit den Altersklassen U18 und U20. Hierdurch sind die jüngsten Athleten mit 16 Jahren beim Cup dabei. 

Die „Rückkehr zum Sport“ kann laut Organisationsteam ARGE LA-Cup Siwi Gerhard, Josef und Meinhard langsam gesteigert werden. Ein tolles sportliches Angebot, welches die TuS-Leichtathleten direkt bei der ersten Veranstaltung nutzten.

Mit einer 13-köpfigen Gruppe ging es an den Start. Um die jüngeren Athleten durch den Wettkampf zu führen, werden die sportlichen Erfahrungen der älteren Junioren/Senioren genutzt. „Hier lernt jeder von jedem und alle sind mit dabei“ so freuen sich die TuS-Sportler. 

Platzierungen im Überblick:

  • 1. Platz:
    Für Liane Seifert W60, Andrea Werner W50, Bille Marburger W17, Hannes Rosemann M16
  • 2. Platz:
    Jens Marburger M45, Kevin Haschke M30, Fiona Lange W16, Alexander Knoch M15
  • 3. Platz:
    Moritz Häuser M30, Sophie Faßbender W20, Nico Weyandt M20, Leon Mews M16, Tabea Kuhn W16

1. Platz für die Mannschaften:

  • MJU18: Hannes Rosemann, Leon Mews und Alexander Koch
  • WJU18: Tabea Kuhn, Fiona Lange und Bille Marburger

Weitere Infos über den folgenden Link: www.siegerland-cup.de

Zeltlager des Skiclubs auf der Ginsberger Heide

Auch in diesem Jahr findet wieder das beliebte Zeltlager des Skiclubs auf der Ginsberger Heide statt. Nähere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Interessenten unter dem folgenden Link: www.ski-erndtebrueck.de

 

Weihnachtssingen im Pulverwaldstadion

Freitag, 23.12.2022 | Beginn 18:00 Uhr

Gemeinsames Weihnachtssingen unter freiem Himmel ist mehr als nur ein Trend: überall in Deutschland findet diese Idee seit mehreren Jahren regen Zulauf.

Auch in diesem Jahr ist die evangelische Kirchengemeinde (Adventskalender) wieder Gast beim TuS; im Bereich der Tribüne findet von 18:00-18:30 Uhr das gemeinsame Singen von bekannten Weihnachtsliedern statt.

Jeder, ob jung oder alt, klein oder groß ist herzlich dazu eingeladen.

Ein Weihnachts- und Neujahrsgruß von den TuS Leichtathleten

 

Jahresabschluss der TuS Leichtathleten (Kinder/Jugendliche)

Eine gelungene Veranstaltung war auch der „Jahresabschluss“ der TuS Leichtathletik-Jugend. Die fünfstündige Weihnachtsfeier war reichlich gefüllt mit Spiel und Spaß, Gemeinschaft und Gruppenzugehörigkeit, Musik und Bewegung sowie Leckereien und Gaumenschmaus. 

Zu Beginn wurde eine Rally „rund um den Gickelsberg“ veranstaltet. Hier musste der Nachwuchs Stationen bewältigen, die später zur verborgenen Schatzkiste führten. 

Die Freude war groß, nachdem der Schatz mit dem klassischen Schraubendreher von Schrauben befreit werden konnte. Der Schatz waren die Weihnachtspräsente: bedruckte Sportmützen für den Nachwuchs.

Das Foto zeigt die jungen Besucher mit ihrem Präsent: eine bedruckte Sportmütze für den kühlen Trainings- bzw. Wettkampfalltag.

In der gemütlichen Skihütte wurden „Currywurst, Pommes sowie Crêpes“ verspeist und anschließend „Wurfbälle“ selbst hergestellt. 
Der Nachwuchs erhielt zum Abschluss die Sportabzeichen 2021 (61 wurden absolviert) und die Sportabzeichen 2022 (65 wurden absolviert). 1 Jolinchen erhielt der fünfjährige Felix Zepp. Herzlichen Glückwunsch. 

Abteilungsversammlung 2022

Vorstand formiert sich neu!

Die diesjährige Abteilungsversammlung der TuS Leichtathletikabteilung fand am 10.12.22 in der Skihütte statt und die Leichtathleten blickten auf das Jahr 2022 zurück. Der Jahresbericht war gefüllt mit sportlichen Höhepunkten, Mannschaftsergebnissen, Anschaffungen sowie netten geselligen/ gemeinschaftlichen Erlebnissen. Die Leichtathleten unterstützen die LG Wittgenstein und freuen sich über das z. Zt. gute Trainerteam. 

So konnten z.B. der Volkslauf am 1. Mai oder auch das Schülersportfest im Pulverwaldstadion durchgeführt werden. Das Sommerzeltlager auf dem Giller trug einmal mehr zur sportlichen Leichtathletikgemeinschaft bei. 

Zum Thema Wahlen stand bereits im Vorfeld fest, dass es Veränderungen geben wird. Die größte und wichtigste Veränderung bildet der Wechsel des Abteilungsleiters: Hans-Georg Seifert übergab nach 34 Jahren Amtszeit die Abteilungsführung an Julia Becker. Mit der symbolischen Staffelstabübergabe wurde die Veränderung auch im Bild dokumentiert. 
 

 

Hans-Georg Seifert übergibt die Abteilungsleitung an Julia Becker

Als Dank für seinen langjährigen Einsatz übergab Julia Becker einen selbst gestalteten Pokal sowie einen Reisegutschein. Henner Belz resümierte dazu mit einer dreiseitigen Rede rückblickend die ein oder andere Anekdote aus 34 Jahren. Die Anwesenden waren begeistert und dankten mit kräftigem Applaus. 
Übrigens: Hans-Georg Seifert bleibt der Abteilung treu und reiht sich künftig als stellvertretender Abteilungsleiter in das neue Team ein.
 
Nach dem Wahlabend formiert sich der Vorstand wie folgt: 

  • 1.Vorsitzende: Julia Becker
  • 2.Vorsitzender: Hans-Georg Seifert
  • Geschäftsführerin: Liane Seifert
  • Kassenwartin: Sabine Becker
  • Sportwart: Jens Marburger
  • Pressewartin: Katja Marburger 
  • Jugendwartin: Fenja Schaar

Details zum Sportabzeichen 2022: insgesamt 65 Abzeichen (20 Erwachsene und 45 Kinder/Jugendliche), 2 Familien und 1 Jolinchen wurden geehrt und bekamen die Abzeichen ausgehändigt. Eine gute Bilanz!?
Mit einem geselligen Teil klang der Abend aus. Ein besonderer Dank gilt der Abteilung Ski des TuS Erndtebrück für die Bereitstellung der Hütte. 

"Konzertreife" zum Jahresabschluss

Rundum zufrieden zeigte sich Übungsleiter Rüdiger Maas aus Altengeseke mit der Leistung des Tambourcorps beim großen Übungsabend zum Jahresabschluss 2022.

Dieser fand unter starker Beteiligung von rund 35 Musikern zwischen Schäferkästen und Regalen in der Lagerhalle der Firma Bäcker in Schameder statt. Begeisterung auch bei allen Musikern für das letzte musikalische Zusammentreffen in diesem Jahr, bei dem dank Spenden auch für das leibliche Wohl gesorgt war.

Zum Abschluss des erfolgreichen, aber anstrengenden Jahres danke Abteilungsleiter Stefan Leipelt unserem Übungsleiter für die geleistete Arbeit und Marco Dornseifer für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Der Terminkalender für das kommende Jahr ist bereits prall gefüllt, und viele weitere Anfragen liegen vor! Das Tambourcorps wird nach der Weihnachtspause die kommenden Wintermonate für das Einüben neuer Musikstücke nutzen.

Wir wünschen allen Freunden unserer Musik eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

Hapkido-Weihnachtstraining

 

Einladung zum Jahresabschluß in die Skihütte

Das Jahr 2022 geht langsam dem Ende zu, und die Leichtathleten freuen sich dank erfolgreicher Entwicklung der Abteilung Jung und Alt zu einem gemütlichen Jahresabschluß am 10. Dezember 2022 in die Skihütte am Gickelsberg einladen zu dürfen. Das Treffen findet von 11:00 bis 16:00 Uhr für Kinder und beginnt ab 17:00 Uhr für die Erwachsenen mit der Jahreshauptversammlung.

Genaue Informationen bekommt ihr über die folgenden Links:

Leichtathletik Cup Serie Siegen-Wittgenstein: Ehrung der Sieger

TuS-Leichtathleten belegten vordere Plätze

Gruppenfoto der Erstplatzierten in den unterschiedlichen Jahrgängen

Die Leichtathletik Cup-Serie 2022 ist beendet, und die Organisatoren Gerhard Blum, Josef Schönauer und Meinhard Menn luden kürzlich zum Gastgeber TV Kredenbach-Lohe ein - eine Siegerehrung in neuem Format. Aufgrund der Krise an Teilnehmerzahlen sind wir alle positiv und denken, dass 2023 die Teilnehmerzahl steigt.

Die Ehrungsreigen wurden gruppenweise aufgerufen, so kamen Dritt,- Zweit,- und Erstplatzierte gruppenweise zusammen.  Aus den Reihen der TuS Leichtathletik Abteilung standen auf
Platz 1: Julia Becker W20, Moritz Häuser M30, Katja Marburger W45, Jens Marburger M45, Liane Seifert W60
Platz 2: Ines Walter W20, Kevin Haschke M30, Andrea Werner W50 
Platz 3: Harald Wittig M60
Das Punkteformat wurde für 2022 geändert, die Gesamtpunktleistung aus allen Wettkämpfen, an denen teilgenommen wird, wird addiert. Die Streich- bzw. Zusatzwettkämpfe entfallen. Somit drückt die Pflicht, an jedem Wettkampf im Cup teilzunehmen, immer mehr Bedeutung.
Wir freuen uns auf den nächsten Mehrkampf in 2023!

Termine 2023 LA Cup im Überblick:
21.01.2023    Feudingen
04.03.2023    Müsen
06.05.2023    Littfeld 
19.05.2023    Mudersbach
18.06.2023    Giller 
23.06.2023     Arfeld
14.07.2023    Vormwald
04.08.2023    Aue-Wingeshausen
11.08.2023    Gosenbach
16.09.2023    Helberhausen
18.11.2023    Siegerehrung ADH Weidenau