Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Start

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Der TuS Erndtebrück ist ein Mehrspartenverein. Auf dieser Website können Sie sich umfassend über alles Wissenswerte zum TuS Erndtebrück, das aktuelle Vereinsleben sowie unser breites Angebot an Freizeit-, Gesundheits- und Wettkampfsport informieren.

Über das sportliche Geschehen der Abteilung Fußball informiert Sie die folgende Seite:

Interessantes & Wichtiges…
…auf einen Klick

Pulverwald-Stadion

Komplette Platzsperre vom 28. Juni bis voraussichtlich 27. Juli 2022

Zwangspause für Leichtathleten und Fußballer sowie alle weiteren Nutzer wie Bundeswehr und Schulen - zumindest innerhalb des Stadions! Der Grund liegt in der dringenden Erneuerung der Kunstrasenfläche sowie Teilreparaturen an der Laufbahn. Verschiedene Baufirmen übernehmen hier in den nächsten Wochen die Regie.

Insgesamt wird ein stolzer Betrag von 250.000 € investiert. Wenn alle diese Arbeiten abgeschlossen sind, hofft der Verein die dringend notwendige Erneuerung der Flutlichtanlage in Angriff nehmen zu können.

Wir halten euch natürlich in den nächten Wochen auf dem Laufenden:
 Aktuelles aus dem Verein  

Sportplatzerneuerung in 2022 (Spendenmöglichkeit noch bis zum 30.September 2022!)

Mit einem Klick auf den unten stehenden Link gelangen alle Sportler, Freunde, Förderer sowie alle Spendenwilligen zur Spendenseite für einzelne Parzellen des Spielfeldes und unterstützen damit finanziell die dringende Sportplatzsanierung.

Wir sagen Danke für eure Spende!

Bauers Restaurant im Pulverwald-Sportzentrum

Erste Adresse in Wittgenstein

Wo kann es bei herrlich warmem Wetter schöner sein als im Biergarten? Im Sportzentrum Pulverwald befindet sich einer der schönsten Biergärten Wittgensteins. Mit einem vielseitigen Getränkeangebot und leckeren Speisen lässt sich hier wunderbar verweilen: allein, in Gruppen, mit Freunden, Bekannten oder Familie. Aufgeteilt in verschiedene Sitzebenen bzw. Bereiche bietet Bauers Biergarten Entspannung pur. Gastfreundschaft und nette Bedienung werden hier großgeschrieben. Kommt doch einfach mal vorbei!

Wir machen Ferien!

Vom 16. Juli 2022 bis zum 03. August 2022 ist unser Restaurant und die Bierstube geschlossen.

Bauers Restaurant & Bierstube   

  Aktuelles aus dem Verein

Sportplatzsanierung mit Kunstrasenerneuerung

Auch in der Urlaubszeit über den Fortschritt informiert...
Am 28. Juni war es endlich soweit: schweres Gerät rückte an und begann mit dem Abtrag der Kunstrasenfläche. Dabei wird der alte Kunstrasen in Bahnen 'abgeschält' und zwecks Entsorgung auf einem Sammelplatz gelagert. Diese Arbeiten werden Ende Juni abgeschlossen, damit in der weiteren Planung die Erd- und Baggerarbeiten zur Beseitigung der Absenkung des Sportplatzes (hinteres Tor in Richtung Tal bis in die Laufbahn hinein) begonnen werden können. Ab 11. Juli beginnt dann bereits laut Planung die Verlegung des neuen Kunstrasens und die Reparatur der Einlaufrinnen an der Laufbahn. Sollte das Wetter mitspielen, kann die Sanierung des Sportplatzes bereits bis Ende Juli abgeschlossen werden. Wir berichten weiter... 

Bildergalerie Sanierungsarbeiten  

Taekwondo-Hapkido: Von Erfolg zu Erfolg!

Kein Zweifel - diese Abteilung gehört zu den Aushängeschildern des TuS Erndtebrück. Man wächst bei der Mitgliederzahl überproportional und zeichnet sich durch eine intensive Jugend- und Trainingsarbeit aus.

Auf dieser hervorragenden Basis konnten nun weitere 37 junge und erwachsene Hapkidoin ihren nächsten Gürtelgrad erreichen. Geprüft wurden vormittags die Hapkido-Kids, nachmittags dann die Gruppe der Jugend und der Erwachsenen. Zum Prüfprogramm gehörten verschiedene Selbstverteidigungs- und Befreiungstechniken, Fallschule sowie Arm- und Beintechniken am Schlagpolster.

Für viele war es die erste Prüfung überhaupt, zahlreiche Zwischenprüfungen wurden bestanden und einige Sportler konnten sich sogar eine neue Gürtelfarbe erkämpfen.

Jens Hoffmann als Prüfer der Deutschen Hapkido Federation bestätigte teils hervorragende Leistungen und konnte am Ende allen Prüflingen die begehrte Urkunde überreichen.
Wir sagen allen Prüflingen: Herzlichen Glückwunsch!
 

Fleißige Helfer im Sportzentrum Pulverwald

Mitte Juni war es wieder soweit: ein größerer Arbeitseinsatz zur Reinigung und Pflege unserer Außenanlagen war angesagt. Insgesamt 21 Personen - diesmal leider nur aus den Abteilungen Fußball und Taekwondo - fanden sich ein, um in teils mühevoller Kleinarbeit den Rasen in den Außenflächen einschließlich der teils steilen Böschungen zu mähen, sämtliche Wegeflächen zu reinigen sowie die Löcher im Parkplatzbereich unterhalb des Stadions mit Schotter zu füllen. Beide Abteilungen wurden für ihren Einsatz vom Vorstand belohnt. Ihnen gebührt für ihre freiwilligen und vorbildlichen Einsatz großer Dank!

Sommerzeltlager 2022 Abteilung Ski mit großer Beteiligung

Unmittelbar neben dem Gillersportplatz (602,6 m ü. NN) am Südwestrand der unter Naturschutz stehenden Ginsberger Heide findet vom 26.06.2022 bis zum 02.07.2022 das traditionelle Sommerzeltlager der Abteilung Ski zum 56. Mal (!!) statt. 

Nachdem Petra und Jürgen Roth dieses Zeltlager viele Jahre verantwortlich geleitet haben, sind nun 29 Kindern und Jugendliche sowie 11 Betreuer*innen unter der Leitung von Kevin Wied und Christian Strupat dort, um bei Geländespielen, Wanderungen, Volley- und Fußballturnieren, kurz gesagt Spaß, Spiel und Sport, eine kurzweilige Woche zu verleben. Natürlich darf auch eine Lagerolympiade nicht fehlen und auch ein Freibadbesuch ist bei den sommerlichen Temperaturen fest eingeplant…. 

Die gemeinsamen Lagerabende am Feuer und z.B. das nächtliche Abwehren von Wimpeldieben sind für einige der Kinder absolutes Neuland und für alle prägende und unvergessliche Erlebnisse. Zudem wird der soziale Umgang untereinander gefördert. 

Kleine Bildergalerie  

Abendsportfest beim TV Arfeld

Leichtathletik Schüler-Cup Wittgenstein
inklusive Leichtathletik-Cup Siegerland-Wittgenstein

Im Rahmen des Abendsportfestes des TV Arfeld machten der 2. Schüler-Cup sowie der Leichtathletik-Cup Siegerland-Wittgenstein Station am ‚Köppel‘ .. das sorgte für reichlich Betrieb.  

Am Nachmittag gingen 23 Kinder/Jugendliche des TuS mit Ferienlaune an den Start. Tradition bei diesem Natursportfest ist die fast 50 Jahre alte Aschebahn, vom TV Arfeld gut gepflegt. Jung und Alt waren am Start, sodass ein buntes Bild entstand. Am Abend absolvierten 10 TuS Junioren/Senioren den leichtathletischen Mehrkampf.

Der Berg ruft: Giller 2022

Foto: Die TuS-Leichtathleten stellen sich zum Gruppenfoto auf; es fehlen Sophie Fassbender und Harald Wittig.

Am dritten Juni-Wochenende 2022 wurde die Ginsberger Heide wieder einmal als Wohn- und Wettkampfstätte genutzt. Anlass: das 113. Giller-Bergturnfest nahe Hilchenbach-Lützel. 

Bei dem immer noch größten Bergsportfest Deutschlands mischen sich die Leichtathleten des TuS Erndtebrück mit  33 Teilnehmern unter die Siegerländer und Olper Sportler. Sehr gute Ergebnisse wurden für Jung und Alt bei bestem Sommerwetter notiert.

Das volle Programm nahm die altersübergreifende Gruppe gerne an. Hier standen der GillerLauf, der Leichtathletik-Mehrkampf, die Late-Night-Show und die Gemeinschaft in der Zeltlandschaft im absoluten Mittelpunkt. 

„Giller ist Sport, Giller ist Spaß, Giller ist Romantik-Giller ist Kult und Tradition“, so die Aussage der begeisterten Teilnehmer.

Neue Trainingsgeräte für die Leichtathletik-Jugend

 

Große Freude bei den Kindern und Jugendlichen der Leichtathletikabteilung: Dank der Rewe-Aktion ‚Vereinsscheine sammeln‘ konnten jetzt für den Gegenwert von 4416 Vereinsscheinen 2 Polyboxen angeschafft werden, die ab sofort die Trainingstage bereichern.

Durch die unterschiedlichen Stellmöglichkeiten mit einer Höhe von 40, 60 und sogar 75 cm sind diese für alle Jahrgangsstufen einsetzbar, ist sich das Trainerteam einig.

Die Abteilung richtet ein großes DANKE an Rewe, die diese Anschaffung möglich gemacht hat.
Natürlich haben auch andere Abteilungen von der Vereinsscheinaktion profitiert...

Hoffen wir, dass eine der ältesten Abteilungen unseres Vereins weiter wachsen wird, denn in jüngster Zeit konnte man bei den Mitgliederzahlen um satte 25 % zulegen!

Startschuss der Schüler Cup Serie 2022

TuS Leichtathletik Nachwuchs von links sitzend: Max Rath, Madeline Kasier, Lina u. Pia Rath, Dunja Seifart, Henriette Limper, Mina Strackbein, Mika Wulf, Julius u. Erik Schippel, Elisa Zepp Von links kniend: Laura Zepp, Linus Dudek, Milena Schaar, Hanna Knebel, Jonas Kasusch, Lukas Föllmer, Joshua Roth, Sally Flender, Dana Seifart. Von links stehend: Antonia Spittel, Tabea Kuhn, Fenja Schaar, Fiona Lange, Merle Neumann, Hannes Rosemann, Moritz Bürger

Nach gut zweijähriger Pause lebt die Nachwuchsleichtathletik wieder auf. Ein lebhaftes Gewusel aus 106 Kindern nutzte das Angebot der LG Wittgenstein. Auch 27 Leichtathleten des TuS Erndtebrück fieberten dem Auftakt der diesjährigen Schüler Cup Serie mit Vorfreude entgegen.
Hier konnte die Leichtathletik wieder näher gebracht werden, wobei Kinder (Jungen/Mädchen) im Alter von 6-15 Jahren ‚Wettkampfluft‘ schnupperten.
 

„So sieht Leichtathletik zum Anfassen und Kennenlernen aus“, freute sich das fünfköpfige TuS 
Trainer-Team.“  Die mitgereisten Eltern, Großeltern, Freunde und Leichtathletik-Fans versprühen
 „In der Wester“ viel Spaß und Ehrgeiz. 

Mitgliederversammlung des TuS: Licht und Schatten

Auf der Mitgliederversammlung des TuS am 23.04.2022  berichtete der 1. Vorsitzende Harald Wittig über einen Rückgang der Mitgliederzahlen von 1285 auf 1258 Personen innerhalb eines Jahres. Das ist im Vergleich zu vielen anderen Vereinen im Kreisgebiet ein relativ moderater Rückgang und wohl auch der Dauer der Corona-Pandemie geschuldet.   

Bei den Abteilungen zeichnen sich unterschiedliche Entwicklungen ab: während der Kegelsport seit einigen Jahren regelrecht brach liegt, hat nun auch die Volleyballabteilung
mangels Beteiligung ihren Betrieb eingestellt. Demgegenüber wuchsen ATS und die Leichtathleten um rund 25 % - eine mehr als erfreuliche Entwicklung dank fleißiger Abteilungs- und Übungsleiter. Hinzu kommen die neuen Mitglieder der Rehasportler aus Erndtebrück und Umgebung, deren Gemeinschaft sich aufgelöst und dem TuS angeschlossen hat. 

Einen dunklen Schatten werfen die massiv steigenden Energiekosten auf die Finanzen des Vereins. Das kommt gerade zur Unzeit, denn in diesem Jahr sollen Kunstrasen und Flutlicht erneuert werden.  

Bei den Wahlen des geschäftsführenden Vorstandes blieb alles wie gehabt. Bei den Schwimmern löst Anne Rath den bisherigen Leiter Stefan Geiselhart ab, Taekwondo/Hapkido hat jetzt eine Doppelspitze mit Bianca Aubart und Jens Hoffmann.
 

Zahlreiche Ehrungen fanden auf der Mitgliederversammlung statt

Leichtathleten starteten am 07.05.2022 in die LA Cup Serie Siegerland Wittgenstein

„Es geht wieder los!“, so steht es in der LA Cup Siegerland-Wittgenstein Ausschreibung. 
Nach zwei Jahren Wettkampfpause und eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten startete der
LA Cup 2022. Mit dem 26. Karl Birkelbach Gedächtnistreffen begann für die älteren
 Junioren/ junggebliebene Senioren (M20/F20-F70 und älter/M80 und älter), die Wettkampfserie. 
70 Athletinnen und Athleten aus 20 Vereinen eröffneten in Littfeld ihre Mehrkampf-Freiluftsaison. 7 Tus´ler Leichtathleten mischen sich unter!
Ergebnisse unter: www.siegerland-cup.de
 

Bild von links: Katja und Jens Marburger, Liane Seifert, Andrea Werner, Julia Becker, Kevin Haschke, Ines Walter