Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Sport ist im Verein am schönsten!

Start

Turn- und Sportverein 1895 e.V. Erndtebrück

Der TuS Erndtebrück ist ein Mehrspartenverein. Auf dieser Website können Sie sich umfassend über alles Wissenswerte zum TuS Erndtebrück, das aktuelle Vereinsleben sowie unser breites Angebot an Freizeit-, Gesundheits- und Wettkampfsport informieren.

Über das sportliche Geschehen der Abteilung Fußball informiert Sie die folgende Seite:

Interessantes & Wichtiges…
…auf einen Klick

Wichtige Information für unsere Mitglieder zum Thema Energiesparen!

Seit einigen Wochen tagt ein Energieausschuss des TuS, damit die enormen Steigerungen der Energiekosten in einem halbwegs tragbaren Umfang finanziell bewältigt werden können.

Ob Heizung, Flutlicht, Duschen etc. - überall muss drastisch gespart werden, damit der Sport vor allem im Winterhalbjahr möglichst uneingeschränkt stattfinden kann. 

Diese Maßnahmen sind aber nur dann erfolgreich, wenn alle unsere Mitglieder bzw. Sporttreibenden dabei maßgeblich und verantwortungsvoll unterstützen. Zudem sind wir völlig offen für Anregungen jeder Art und wir bitten euch, uns dazu Vorschläge über den Link mitzuteilen.

Vielen Dank für eure Mitarbeit!

Der Ball rollt wieder:
Pulverwaldstadion nach Sanierung wieder freigegeben!

Große Freude bei allen Sportlern des TuS Erndtebrück: Am Freitagnachmittag (9.9.2022) erfolgte die ordnungsgemäße Abnahme und Übergabe des Platzes durch Herrn Graf/Fa. Polytan und Rolf Arno Reichmann/Geschäftsführer TuS. Anschließend konnte die symbolische Übergabe durch Harald Wittig/TuS Vorsitzender und R.A., Reichmann an die Abteilungsleiter Fußball/Dirk Beitzel sowie Hans Georg Seifert/Abteilungsleiter Leichtathletik erfolgen.

Freuen dürfen sich auch alle anderen TuS Abteilungen, die Schulen und die Bundeswehr, dass das Stadion nunmehr in top-saniertem Zustand wieder für den Außensport zur Verfügung steht. Dank geht letztlich auch an die Firma Polytan, die nach zwischenzeitlicher Verzögerung durch Ausfall eines Subunternehmens für eine zügige und ordentliche Beendigung der Sanierungsarbeiten gesorgt hat.

Bildergalerie Sanierungsarbeiten  

  Aktuelles aus dem Verein

Einladung zum Jahresabschluß in die Skihütte

Das Jahr 2022 geht langsam dem Ende zu, und die Leichtathleten freuen sich dank erfolgreicher Entwicklung der Abteilung Jung und Alt zu einem gemütlichen Jahresabschluß am 10. Dezember 2022 in die Skihütte am Gickelsberg einladen zu dürfen. Das Treffen findet von 11:00 bis 16:00 Uhr für Kinder und beginnt ab 17:00 Uhr für die Erwachsenen mit der Jahreshauptversammlung.

Genaue Informationen bekommt ihr über die folgenden Links:

Leichtathletik Cup Serie Siegen-Wittgenstein: Ehrung der Sieger

TuS-Leichtathleten belegten vordere Plätze

Gruppenfoto der Erstplatzierten in den unterschiedlichen Jahrgängen

Die Leichtathletik Cup-Serie 2022 ist beendet, und die Organisatoren Gerhard Blum, Josef Schönauer und Meinhard Menn luden kürzlich zum Gastgeber TV Kredenbach-Lohe ein - eine Siegerehrung in neuem Format. Aufgrund der Krise an Teilnehmerzahlen sind wir alle positiv und denken, dass 2023 die Teilnehmerzahl steigt.

Die Ehrungsreigen wurden gruppenweise aufgerufen, so kamen Dritt,- Zweit,- und Erstplatzierte gruppenweise zusammen.  Aus den Reihen der TuS Leichtathletik Abteilung standen auf
Platz 1: Julia Becker W20, Moritz Häuser M30, Katja Marburger W45, Jens Marburger M45, Liane Seifert W60
Platz 2: Ines Walter W20, Kevin Haschke M30, Andrea Werner W50 
Platz 3: Harald Wittig M60
Das Punkteformat wurde für 2022 geändert, die Gesamtpunktleistung aus allen Wettkämpfen, an denen teilgenommen wird, wird addiert. Die Streich- bzw. Zusatzwettkämpfe entfallen. Somit drückt die Pflicht, an jedem Wettkampf im Cup teilzunehmen, immer mehr Bedeutung.
Wir freuen uns auf den nächsten Mehrkampf in 2023!

Termine 2023 LA Cup im Überblick:
21.01.2023    Feudingen
04.03.2023    Müsen
06.05.2023    Littfeld 
19.05.2023    Mudersbach
18.06.2023    Giller 
23.06.2023     Arfeld
14.07.2023    Vormwald
04.08.2023    Aue-Wingeshausen
11.08.2023    Gosenbach
16.09.2023    Helberhausen
18.11.2023    Siegerehrung ADH Weidenau 

Energieausschuss tagte erfolgreich und setzt Zeichen!

Schon im Frühjahr 2022 haben wir mit unserem Energieversorger einen aus heutiger Sicht attraktiven Anschlussvertrag Strom/Gas mit einer Laufzeit von 2 Jahren abgeschlossen. Aber das reichte nicht: Uns zwangen die massiven Energiekostensteigerungen im laufenden Jahr zur Gründung einer Arbeitsgruppe "Energieausschuss", mit dem Ziel, weitere Einsparungen auch auf der Verbrauchsseite herauszuarbeiten.

Nach mehrmonatigen intensiven Untersuchungen stellten wir fest, dass zusätzliche Energieeinsparungen beim TuS sehr begrenzt sind, da in der Vergangenheit bereits umfangreiche und nachhaltige Maßnahmen zur Energieeinsparung mit Leader- und Bundesförderungen realisiert worden sind: Gesamte Dämmung Altgebäude/ Fenster/ Dach/ Wand, Gebäudetechnik (BHKW), Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sowohl in der Turnhalle, der Küche und auch im neuen Umkleidegebäude, LED Beleuchtung Pulverwaldhalle.

Zurzeit werden zudem folgende Maßnahmen realisiert bzw. stehen kurz vor der Fertigstellung:
Photovoltaik auf dem neuen Umkleidegebäude mit einer Leistung von 10 kWp, neue LED Flutlichtanlage Pulverwaldstadion mit Förderung des Bundes (Einsparung über 50 % der bisherigen Kosten).

Weitere erfolgreiche Energieeinsparmaßnahmen, die bis heute mit entsprechenden Fachunternehmen bereits umgesetzt wurden:
Überprüfung aller Leuchtmittel, Überprüfung aller 36 Duschköpfe mit Reduzierung des Wasserstrahls und der Laufzeit, Optimierung unserer 3 Lüftungsanlagen und der Heizungsanlage, Absenkung der Turnhallentemperatur von 18° auf 17° (= ca. 6 % Einsparung), Reduzierung der Temperatur im neuen Umkleidegebäude.

Als Ergebnis der bis heute stattgefundenen 4 Sitzungen des Energieausschusses sowie der durchgeführten Mitgliederumfrage, ergeben sich die folgenden weiteren Maßnahmen zur Energieeinsparung, die dem Vorstand zur Entscheidung vorgelegt werden:
Umstellung der Beleuchtung auf LED mit Bewegungsmeldern (sofern wirtschaftlich), Überprüfung der Einschaltzeiten der Parkplatz- und Außenbeleuchtung unter Berücksichtigung der Nutzungszeiten Sport/Gastronomie, Berücksichtigung Energieverbrauch in der Hausordnung mit Nutzerempfehlungen, Überprüfung der Kältetechnik, Austausch der über 30 Jahre alten Heizungssteuerung durch entsprechende neue Technik.

Nach vollständiger Umsetzung aller beschriebenen Maßnahmen hoffen wir, dass der TuS die große finanzielle Herausforderung, die die Energiekrise auch besonders für die Vereine bedeutet, bewältigen kann. 

An alle Mitglieder appellieren wir: Bitte macht mit beim Energiesparen!

Montage der Viessmann Vitovolt 300 Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 10 kWp auf dem Dach des Mehrzweckgebäudes

Kurzmeldung - Fußball

TuS Erndtebrück III rückt an die Spitze der Fußball-Kreisliga D. Wer hätte das gedacht? Das nach dem Motto "Wer Lust hat, der kommt" gestartete Team hat sich erstaunlich entwickelt und ist inzwischen das einzig ungeschlagene Seniorenteam im Kreis. Nach der letzten Spielwertung rückte man sogar auf den 1. Platz vor. Grund genug, nach diesem Spielerfolg spontan nach St. Pauli zu fahren. Trainer Timo Hoffmann freut der Erfolg, wir schließen uns an und sagen: Weiter so!

Kurzmeldung - Tischtennis

Mit einem Sieg von 9:5 gegen TTC Wenden II  gewannen die Tischtennissportler des TuS einen wichtigen Sieg in der Tabelle der Kreisliga 1 SI: sie gaben die rote Laterne an Wenden ab und stehen nun auf Platz 9 der Liga. Das Doppel gewannen Haschke/Reichmann, in den Einzeln drehten Frank, Saßmannshausen, Dickel, Schaumann und Haschke das Spiel.   TuS Erndtebrück 2 belegt in der 2. Kreisklasse 2 Si ebenfalls den 9. Platz. 

AbschlussLauf der AOK –Cup Serie 2022

„Laufen macht gute Laune, laufen sorgt für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem, laufen fördert die Durchblutung und Läufer schlafen besser!“ so der Motivationsslogan im Internet. 
Dirk Schneider, Leiter der AOK-Serviceregion Südwestfalen, beschreibt es in der aktuellen Laufbroschüre 2022 noch treffender:  „Laufen ist gesund!“

21 Jahre werden für die AOK-Cup Rothaar-Laufserie 2022 verbucht. Die Besonderheit in 2022 sind die Jubilare vom TSV Aue-Wingeshausen, wo der 50. Rothaarwaldlauf durchgeführt werden konnte, sowie vom TSG Helberhausen, wo der 25.Helberhäuser Hauberg-Lauf stattfinden konnte. Nach nun sechs Laufveranstaltungen (Informationen unter: www.rothaar-laufserie.de)
wurde mit dem  25.Helberhäuser Hauberg-Lauf die AOK Cup Serie 2022 abgeschlossen.
 

Gruppenfoto zeigt die TuS Leichtathleten: von vorne links: Antonia Spittel, Daria Propp, Liane Seifert, Alexander Knoch, Katja Marburger
und von hinten links: Jens Marburger, Julian Dillmann, Felix Friedrich, Jurji Propp, Hans-Georg Seifert, Dirk Leipelt
Auf dem Foto fehlen: Werner Stöcker, Jens Lange und Torben Henrich

Die stärkste Teilnahme der Schüler/in 2022 wird mit einem Gutschein belohnt.

Die Gesamtsiegerehrungen der Schüler/innen (nach vier Läufen) wurde bereits vorgenommen: 3. Platz Daria Propp (TuS Erndtebrück) (W13) – Herzlichen Glückwunsch

Die Gesamtsiegerehrung der Erwachsenen (vier Läufe kommen in die Wertung) findet am 26.11.2022 beim TSG Helberhausen statt.

Fortbildung für Hapkido-Trainer

Stillstand ist Rückschritt - nach diesem Motto besuchten kürzlich Trainer der Taekwondo-Hapkidoabteilung des TuS einen Selbstverteidigungslehrgang der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union. Beim Landes-Fachreferenten, Großmeister Josef Römers (8. Dan Taekwondo, 7. Dan Hapkido) konnten Sie aus erster Quelle ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auffrischen. Neben Abwehr diverser Angriffsszenarien und Fallschultechniken stand die Verteidigung mit Alltagsgegenständen wie Regenschirm, Rucksack oder Spazierstock auf dem Programm. Unsere DOSB - Lizenz-Trainer konnten dabei wertvolle Punkte für die Verlängerung ihrer Lizenzen erlangen. Weitere Infos erhalten Interessierte unter www.hapkido-wittgenstein.de

 

Jahreshauptversammlung mit Kartoffelbraten

Rund um die Skihütte am Gickelsberg findet am Samstag, den 15. Oktober ab 16:00 Uhr das traditionelle Kartoffelbraten der Skiabteilung statt. Auf die Teilnehmer warten kühle Getränke und deftiges vom Grill. Eine Stunde vorher beginnt in der Skihütte die Jahreshauptversammlung. Der Vorstand freut sich auf rege Teilnahme.

 

Schüler-Cup im Pulverwaldstadion - erstmals über 100 Teilnehmer!

 

10. Schüler-Cup 2022, ein toller Leichtathletik-Tag für die kleinen Kämpferherzen! Endlich wieder Gemeinschaft, Wettbewerb, Spaß, Ehrgeiz und Sport auf dem roten Rennboden und dem neuen Rasengrün.

Zehn Jahre Leichtathletik zum Anfassen - ein rundes Jubiläum!

Am 11.05.2011 wurde die Idee der Leichtathletikgemeinschaft Wittgenstein in die Tat umgesetzt. 

2019 hatte man neun tolle erlebnisreiche Jahre gemeistert, da musste infolge Corona eine zweijährige Leichtathletikpause eingelegt werden. Nun fand im Jahr 2022 der zehnte Durchgang mit seinen fünf Veranstaltungen statt.

Hier ist die Chance und der Einstieg für Anfänger und Fortgeschrittene, um eine gewisse Routine und Sicherheit zu erhalten. Der Mehrkampf ist für die körperliche Entwicklung der Kinder sinnvoll, denn Sport im Freien stärkt das Immunsystem, die Stresshormone werden reduziert und es wird viel Sauerstoff und Licht getankt. 

Die Kinder mit ihrer jeweiligen Vereinszugehörigkeit lernen sich zudem in ihrer Riege kennen und sind sich im eventuellen Mannschaftswettkampf DSMM/DJMM der LG Wittgenstein nicht mehr fremd.

Durch die reibungslose Organisation konnte ein entspannter Wettkampf abgeliefert werden. Die TuS-Leichtathletik Kinder/Jugend hatten es auf insgesamt auf  127 Starts in fünf Veranstaltungen gebracht. Hier stehen ein Wettkampf und zwei Siegerehrungen an. 

Viele Kinder sind in die Gesamtwertung (die Freude über eine Medaille bzw. einen Pokal war groß) gekommen.  Das ist ein toller Erfolg, mit gutem Durchhaltevermögen. Ihr wart spitze. 

Helfer sind an solchen Tagen enorm wichtig. Unserem Helferteam (Leichtathletik Abteilung und Eltern der Nachwuchsathleten) für Kampfrichtertätigkeiten, Versorgungsstation, Wettkampfbüro, Riegenführer und Betreuung der Sportler gilt großes Lob und Dank!

Letzter Leichtathletik-Cup 2022 beim TSG Helberhausen

Platz 2 Birgit Grisse, Platz 1 Liane Seifert, Platz 3 Anne Neus

Platz 2 Horst Schneider, Platz 1 Harald Wittig, Platz 3 Günter Sollbach

Der TSG Helberhausen richtet, wie all die Jahre zuvor, den letzten Leichtathletik Cup 
Siegen-Wittgenstein des Jahres aus. In diesem Jahr war es zugleich der 50. Geburtstag des Hermann-Karl-Gedächtnistreffens, und aus diesem besonderen Anlass überreichte der TSG jedem Athleten ein kleines Präsent.

So sah man gleich beim Warmmachen viele Athleten mit dem neuen Multifunktionstuch und mit dem gelben Sportbeutel - Herzlichen Dank dafür!

Die TuS Leichtathleten nahmen mit  8 aktiven Teilnehmern teil. Der TuS stellte gleich zwei erste Plätze:  Altersklasse W60 mit Liane Seifert und in der Altersklasse M65 mit Harald Wittig.

Nun freuen wir uns alle auf die Gesamt-Siegerehrung am Sa., 19.11.2022 in Kredenbach.
Ergebnisse können wie immer unter www.siegerland-cup.de eingesehen werden.